Ruth Knaup: Selbstfürsorge – Stärke die Liebe zu dir selbst

Selbstfürsorge hat nichts mit Egoismus zu tun. Im Gegenteil. Je achtsamer, mitfühlender und liebevoller wir mit uns selbst umgehen, desto aufrichtiger können wir auch anderen mit dieser Haltung begegnen.

Doch zuerst müssen wir herausfinden, was wir selbst wirklich brauchen und uns zugestehen, unsere Bedürfnisse klar und deutlich zu formulieren.

Nur wer gut für sich sorgt, hat genug Energie für das, was glücklich macht: Lebensfreude!

Zum Buch…

 

Ulike Scheuermann: SELF CARE – Du bist wertvoll

Sorge für dich und lebe! Kann man Selbstfürsorge erlernen? Ja. Ulrike Scheuermann beschreibt 7 Lebensbereiche, in denen Menschen liebevoll mit sich umgehen, sich selbst nähren und sich Auszeiten für Körper, Geist und Seele nehmen.

Self-Care ist kein Modetrend, sondern eine Lebenshaltung und der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. „15 Minuten Self-Care-Zeit sind das eine Prozent deines Tages, das die restlichen 99 Prozent erstrahlen lässt.“

„Du bist wertvoll – und die Welt braucht das, was nur DU ihr geben kannst.“

Zum Buch…

Share Button