Céline Chadelat & Bernard Baudouin: Thich Nhat Hanh – Ein Leben in Achtsamkeit

Thich Nhat Hanh ist eine der bedeutendsten spirituellen Leitfiguren unserer Zeit. Von den kommunistischen Machthabern in seiner Heimat Vietnam wird er ins Exil verbannt und reist seitdem durch die Welt, um seine Botschaft des inneren und äußeren Friedens zu verbreiten.

So bringt er auch die heutzutage so populäre Praxis der Achtsamkeit in den Westen.

Diese Biografie zeichnet ein berührendes Bild des weltbekannten buddhistischen Lehrers, der in vieler Hinsicht zum spirituellen, sozialen und politischen Gewissen unserer Zeit geworden ist.

Hier geht’s zum Buch…

Share Button