Inhaber: Bertold Wichmann
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.   10:00 - 19:00 Uhr
Samstag  10:00 - 14:00 Uhr
Home

Do, 18.09.14 | Newsletter Oktober 2014

Liebe Kunden,

nach der kurzen Sommerpause haben wir wieder ein sehr interessantes Vortragsprogramm ab Oktober für Sie zusammengestellt.


 

Unser aktueller Buchtipp zur Wies´n-Zeit:55,5

55 1/2 Orte rund ums Oktoberfest, die man gesehen haben muss

Dieser kleine Wies´n-Führer begeistert nicht nur Touristen, sondern auch Münchner und alle, die die Stadt lieben.

 


 

Di, 07.10.14 | Der SchmerzCode – Ihr Schlüssel zur Schmerzfreiheit

Bei der Schmerztherapie (ST) nach Liebscher und Bracht (LNB) handelt es sich um ein neues Verständnis von Schmerz u. Schmerzentstehung. 90% der bekannten Schmerzzustände sind Alarmschmerzen, die vor einem, sich vielleicht in vielen Jahren aufgebauten muskeldynamischen Ungleichgewicht warnen wollen. Die herkömmliche ST ist kaum in der Lage, Schmerzpatienten ursächlich, dauerhaft und natürlich (ohne Schmerzmittel u./od. OP) von ihren Leiden zu befreien. Die ST nach Liebscher und Bracht stellt das faszial-muskuläre Spannungsgleichgewicht wieder her, dadurch kann der Patient mittels für ihn persönlich ausgesuchten Übungen (Engpassdehnungen) den schmerzreduzierten, meist sogar schmerzfreien Zustand erhalten und somit eigenverantwortlich und selbständig handeln.

Referent: Thomas Osmer, HP, LNB-Therapeut, Praxis für Heilkunst und Bewegung

Unser Buchtipp: Dr. med. Petra Bacht; Roland Liebscher-Bracht: Der Schmerzcode, € 24,95

 

Mi, 08.10.14 | Erfolgreich abnehmen durch die Stoffwechselkur – hCG-Diät

Wer möchte nicht an den Problemzonen abnehmen und sein Wunschgewicht dauerhaft halten? Wir haben diese homöopathisch unterstützte Kur selbst durchgeführt und sind begeistert.

  • In 21 Tagen 10% Gewichtsverlust
  • Entgiften
  • Entschlacken
  • Schneller Fettabbau an den Problemzonen
  • Kein Hungergefühl
  • Kein Leistungsverlust
  • Kein Jo-Jo Effekt
  • Automatische Umstellung des Stoffwechsels

Ein neues Lebensgefühl! Detaillierte Angaben zum Diätablauf Tag für Tag, schmackhafte Rezepte, praktische Einkaufslisten und viele hilfreiche Tipps machen die hCG-Diät für Frauen und Männer alltagstauglich.

Referentin: Renate Krack Unsere

Buchtipps:

 

Do, 09.10.14 | Die Magie des Herzens

Unsere magischen Fähigkeiten erkennen, nutzen und ein Feld von Liebe und Heilung schaffen

Wir öffnen unser Herz, um die Botschaft der Seele wieder zu hören. Wir sind mehr als unser Körper, wir sind Bewusstsein, unbegrenzt, ewig und frei. Wir lernen in praktischen Übungen, Abstand von geschichtlichen Gedanken und Gefühlen zu gewinnen. So erhalten wir wieder Zugang zu all unserem Potential, auf dass wir es nutzen und uns verwirklichen für ein Leben in Leichtigkeit und Freude.

Referent: Giovanni Stocker

 

Mi, 15.10.14 | Die Seinserfahrung als mystisches Erleben

Im Lebensanfang (Mutterbauch, Geburt, 1. u. 2. Lebensjahr) werden die Urmuster gebildet, nach denen wir leben. Seinserfahrungen in Natur, Kunst, Kultur, Sexus, Mythos, Ritualen und Nahtoderlebnissen liefern die Chance für den Einstieg in mystisches Erleben. Durch die Erfahrung Gottes holt der Mystiker Gott in diese Welt und wird so zum „Salz der Erde“.

Referent: Dr. Norbert Mayer, Zentrum Metafor

 

Do, 16.10.14 | Heilende Botenstoffe mit kosmischen Symbolen aktivieren

Symbole sind Mittler zwischen der universellen Ordnung und unserem Körper. Dr. Diethard Stelzl zeigt, wie wir das Wissen um die kosmischen Symbole nutzen können, um unser Trinkwasser mit Informationen aufzuladen. Dadurch lassen sich die 20 wichtigsten körpereigenen Botenstoffe – wie Adrenalin, Östrogen oder Testosteron – aktivieren.

Referent: Dr. Diethard Stelzl

Unser Buchtipp: Stelzl, D.: Botenstoffe mit kosmischen Symbolen aktivieren, € 6,95

 

Mo, 20.10.14 | Psychologischer Kernursprung und Kernlösung von Erkrankungen

In ihrem Bestseller „Der Schlüssel zur Selbstbefreiung – Enzyklopädie der Psychosomatik“ beschreibt Christiane Beerlandt den psychologischen Ursprung und die Lösung von ca. 1300 Erkrankungen. In ihrem Buch „Das Füllhorn – Psychologische Symbolsprache der Nahrungsmittel“ spricht sie über das „Warum“ unserer spontanen Ernährungsvorlieben. Die Nahrung, nach der es Sie spontan verlangt, kann Ihnen viel über Sie selbst beibringen: Ihren Charakter, Ihre Sehnsüchte, Ihre Unzulänglichkeiten, Ihre Möglichkeiten, Ihre Talente und wie Sie an Ihrer persönlichen Evolution arbeiten können.

Referentin: Christiane Beerlandt (mit Übersetzung)

Eintritt: € 15,-

 

Di, 21.10.14 | Wieder klar sehen mit natürlichen Methoden – ist das möglich?

Sehschwächen sind primär nicht physischen Ursprungs, sondern ein „Software-Problem“ des Gehirns. Die Teilnehmer erfahren an diesem Abend anhand praktischer Übungen, wie sie ihre Sehfähigkeit täglich verbessern können, welchen Einfluss fehlende Sehfunktionen auf die schulische Leistungsfähigkeit von Kindern haben und es gibt Tipps, wie man bei Computerarbeit die Augen entspannen kann.

Referent: Leo Angart, Sehtrainer und Autor

Unser Buchtipp: Angart, L.: Vergiss deine Brille, € 19,99

 

Mi, 22.10.14 | Frieden finden in mir

Wie kann ich inneren Frieden finden? Wie schließe ich Frieden mit meiner Vergangenheit? Wie verzeihe ich mir und meinen Mitmenschen? Das Channeling hilft Ihnen, die ungeklärten Dinge in Ihrem Leben leichter zu lösen und Verantwortung für sich und eine glückliche Zukunft zu übernehmen. Gemeinsam werden wir eine Friedensmeditation durchführen, die den Frieden auf der ganzen Welt fördern wird.

Referentin: Susanne Hirsch, Medium und Physiotherapeutin

 

Do, 23.10.14 | Denken Sie noch oder fühlen Sie schon?

Ein Abend, der mittels MFL® (Morphisches Feld Lesen) Antworten und Lösungen zu den Themen Beruf u. Geschäft, Privatleben, Beziehung oder Gesundheit gibt. Erleben Sie live, warum Fühlen klüger ist als Denken. Spüren Sie, wie sich Ihr Wohlbefinden verbessert, wenn Intuition mit Herz und Methode klug eingesetzt werden.

Referent: Kurt Zyprian Hörmann

Unser Buchtipp: Hörmann, K. Z.: Fühlen ist klüger als Denken

 

Di, 28.10.14 | Was hilft mir die Erleuchtung, wenn ich am Ersten die Miete nicht bezahlen kann?

Penny McLean durchleuchtet in diesem Workshop die Probleme, die bei der spirituellen Entwicklung auftreten können. Warum kann ich meine unsichtbaren Begleiter nicht hören? Warum fühle ich mich oft so allein gelassen? Wie kann ich mein persönliches Karma erkennen? Was ist meine wirkliche Bestimmung? Wie kann ich zu einem glücklichen Menschen werden? Das sind nur einige der Fragen, die weit ab der üblichen esoterischen Allgemeinplätze besprochen und geklärt werden. Und – es darf gefragt werden!

Referentin: Penny McLean

Unsere Buchtipps:

 

Mi, 29.10.14 | Das Prinzip Placebo – Wie positive Erwartungen gesund machen

Was die Schulmedizin versäumt und wie man sich durch die Kraft der eigenen Gedanken selbst heilen kann. Jeder kann seine Gesundheit ein Stück weit selbst in die Hand nehmen und positiv beeinflussen (z.B. im Umgang mit chronischen Schmerzen, bei Infektanfälligkeit, depressiven Verstimmungen etc.), um ein gesünderes, angstfreies und vor allem selbstbestimmteres Leben zu führen.

Referentin: Antje Maly-Samiralow

Unser Buchtipp: Maly-Samiralow, A.: Das Prinzip Placebo

 

Do, 30.10.14 | „Die 10 Herzensschlüssel“

Ausgeglichen und gesund mit körperzentrierter Herzensarbeit

Verdrängte Gefühle, alte Muster und Verletzungen hindern uns, authentisch und selbstbestimmt zu leben. Im Vortrag wird die Technik der Körperzentrierten Herzensarbeit nach Safi Nidiaye vorgestellt und gezeigt, wie wir mit Achtsamkeit, durch bewusste Wahrnehmung unseres Körpers und unserer Gefühle zur Lösung unserer Probleme finden können.

Referentin: Maria Schmid, HP für Psychotherapie

Unser Buchtipp: Nidiaye, S.: Die 10 Herzensschlüssel m. CD

 

Di, 04.11.14 | Beziehungslust statt Partnerfrust

Wie Sie authentische Beziehung und wahre Verbindung schaffen Es ist an der Zeit, dass Männer und Frauen zu ihrer vollen Intelligenz u. Kraft erblühen, um in Liebe u. Verantwortung ihr Leben u. ihre Beziehungen tragfähig, erfüllend und würdevoll zu gestalten. Sind Sie dabei? Ihre Fragen bestimmen, wie weit wir gehen. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend.

Referentinnen: Nicola Nagel und Patrizia Servidio

Unser Buchtipp: Callahan C.: Wahre Liebe im Alltag

 

Do, 06.11.14 | Meine Nahtoderfahrung – eine tiefe Lebenserfahrung

Christine Brekenfeld erzählt, wie ihr eigenes Nahtoderlebnis sie auf eine neue Lebensspur gebracht hat und wie sie diese Erfahrung in ihrer Arbeit als Sterbe- und Trauerbegleiterin einsetzt, was für sie zur Grundlage eines glücklichen u. erfüllten Lebens wurde.

Referentin: Christine Brekenfeld, HP (Psychotherapie)

Unser Buchtipp: Brekenfeld C./MeyerC.: Nahtoderfahrung – Aufwachen und Integration in das Leben

 

Di, 11.11.14 | Die Vier Versprechen – Ein Weg zur Freiheit und Würde

Den Traum von Freiheit, Freude und Liebe kann jeder verwirklichen. Vier einfache aber kraftvolle Versprechen sind der Schlüssel zur inneren Transformation. Don Miguel Ruiz verbindet altes toltekisches Wissen mit christlich-spirituellem Gedankengut.

Der Referentin Antonia Klein hat Don Miguels Buch in einer Lebenskrise eine neue Richtung gewiesen

Unser Buchtipp: Ruiz, D.M.: Die Vier Versprechen

 

Mi, 12.11.14 | Jenseitskontakte – Hilfestellung bei aktuellen Problemen

An diesem Abend schlägt das Medium Sue Dhaibi eine Brücke zwischen dem Diesseits und der geistigen Welt. Dabei kommen Informationen zu Tage, die konkret und überprüfbar sind und sich auf aktuelle Lebensaufgaben (Partnerschaft, Job, Familie, Trauerarbeit etc.) ihrer Klienten beziehen und neue Einsichten und wertvolle Orientierung geben.

Referentin: Sue Dhaibi, Jenseitsmedium

 

Do, 13.11.14 | Bardo – Die vier Abschnitte des Lebens und des Todes

Dolpo Tulku Rinpoche erklärt aus tibetisch-buddhistischer Sicht die vier Bardo: 1. Das Bardo des Lebens, 2. des Sterbeprozesses, 3. der Natur der Realität, 4. des Werdens, das bis zur Annahme der nächsten Form währt. Rinpoche wird besonders auf das Bardo des Sterbeprozesses eingehen und Anweisungen geben, wie wir uns zu diesem Zeitpunkt verhalten sollten.

Referent: Dolpo Tulku Rinpoche

Share Button