Inhaber: Bertold Wichmann
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.   10:00 - 19:00 Uhr
Samstag  10:00 - 14:00 Uhr
Home

Leseprobe probelesen…

15. April 2016 | Leseprobe probelesen…

Johan Andersson – seit seinen vielen Gefängnisaufenthalten nur noch „Mörder-Anders“ genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen, braucht eine Bleibe, neue Freunde und ein wenig Kleingeld, um sich das Leben schönzutrinken. Da kommt Ihm die Begegnung mit der Pfarrerin Johanna Kjellberg, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung frisch entlassen wurde, gerade recht. Johanna ist ebenfalls […]

» weiterlesen
 

24. Februar 2016 | Leseprobe probelesen…

Die Weisheit des Kutschers Ein alter Rabbi reiste viele Jahre durch Stadt und Land, um zu predigen und zu lehren. Er wurde dabei immer von seinem treuen Kutscher begleitet, der Pferd und Wagen aufs Beste versorgte und bei Regen und Kälte oft bis in die Nacht geduldig auf seinen Herrn wartete. Eines Tages sagte der […]

» weiterlesen
 

8. Januar 2016 | Leseprobe probelesen…

Ein ganz neues Leben Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen, bis Will starb. Ein ganzes halbes Jahr. Nun weiß Lou nicht, was werden soll. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verloren hat, den man am meisten liebt? „Achtzehn Monate. Achtzehn ganze Monate. Wann ist es endlich genug?“, sage ich […]

» weiterlesen
 

20. November 2015 | Leseprobe probelesen…

Warum der schwarze König Melchior so froh wurde Es verbreitete sich das Gerücht von dem wunderbaren Kinde mit dem Schein ums Haupt und drang bis in die fernsten Länder. Dort lebten drei Könige und weise Männer, Kaspar, Melchior und Balthasar. Sie verstanden, den Gang der Gestirne vom Himmel abzulesen. Das ist eine schwierige Kunst, wie […]

» weiterlesen
 

25. Oktober 2015 | Leseprobe probelesen…

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte „Alle unsere Fähigkeiten und Beschränkungen, Tugenden und Defekte sind jeweils gepaart mit ihrem Gegenteil in uns vorhanden. Ich will sagen, dass niemand nur einfach gut ist, niemand nur intelligent oder nur mutig. Unsere Güte, Intelligenz und unser Mut gehen immer einher mit unserer Bosheit, unserer Dummheit und unserer Feigheit….“ […]

» weiterlesen
 

8. September 2015 | Leseprobe probelesen…

DAS GEHEIMNIS EINER GLÜCKLICHEN EHE Bei meinen Hochzeitszeremonien gebe ich den blauäugigen jungen Paaren immer ein paar weise Ratschläge mit auf den Weg. Und zwar aus purem Egoismus. Ich möchte nämlich nicht, dass mich die Leutchen, die ich da gerade traue, später mit ihren Eheproblemen behelligen. Also verrate ich ihnen gleich am Anfang das „Geheimnis“ […]

» weiterlesen