Ein raffinierter Krimi, der den Leser hinter die historischen Kulissen der Münchner Innenstadt entführt.

„Ihre Schönheit verzaubert, ihr Glanz weckt Begierde“. Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse verführten die Juwelen schon im 19. Jahrhundert zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Tatsächlich taucht kurz nach der Schmuckpräsentation in der Hofstatt eine Leiche am Fischbrunnen des Marienplatzes auf. Hauptkommissar Tom Perlinger, bayerischer Sonnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nicht nur auf familiäres Chaos und seine Jugend-liebe, sondern ausgerechnet sein Halbbruder Max, der Wirt des Hackerhauses, wird des Mordes verdächtigt…

Wie es weitergeht erfahren Sie in dem spannenden Krimi von Sabine Vöhringer „Die Montez-Juwelen“, Gmeiner Verlag, € 11,99


In ihrem Blog schreibt die Autorin über ihre Eindrücke nach ihrem ersten Besuch bei uns im Laden: 

„Die Buchhandlung Bücher & Erlesenes in der Haimhauserstraße zählt seit über 30 Jahren als fester Bestandteil zu Schwabing. Neben Büchern zu den Themen Körper, Geist und Seele führen Marianne und Bertold Wichmann auch ausgewählte Krimis, Romane und Kinderbücher. Jederzeit einen Besuch wert!“

Wir bedanken uns für die positive Kritik und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen! Hier geht’s zum gesamten Artikel…

Share Button